Förderkreis-Aufgaben

 

Der Förderkreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Grundschule Schwarmstedt finanziell und aktiv zu unterstützen. Dadurch kommen Aktivitäten und Projekte für die Schüler zustande, die sonst nicht möglich wären.

 

Förderkreis, warum?
Sicherlich stimmen Sie zu, dass Ihre Kinder optimale Bedingungen haben sollen, um in der
Grundschule die erforderlichen Grundlagen für das Lernen an weiterführenden Schulen bekommen
zu können.


Die Schule braucht dazu die Unterstützung der Eltern.
Manche sinnvolle Anschaffungen kann die Schule nicht leisten. Dann kann der Förderkreis
finanziell unterstützen.


Für manche Aktion hat die Schule nicht das Personal und die Zeit , um sie alleine durchführen zu können. Dann kann der Förderkreis „Helfer“ stellen.

 

 

Beispiele:

  • Einschulungsbistro: Helfer, Brötchen, Kaffee, Kuchen,...
  • Gestaltung Eingangsbereich: Ideen, Farbe, Arbeitseinsatz und Gestaltung
  • Computerausrüstung: Teil-Finanzierung
  • Musikanlage für den Betreuungsraum
  • Schulgarten: Werkzeuge, Arbeitseinsatz
  • Waldjugendspiele: Verpflegung der Kinder, Helfer
  • Spiele ohne Grenzen/Bundesjugendspiele: Verpflegung der Kinder, Helfer
  • Bastelmaterial für die Betreuung: Finanzierung
  • Schuljahresabschlussveranstaltung: Trommelzauber, Theater, Projektzirkus, ...
  • Gewaltprävention für die 3. und 4. Klassen („Mein Körper gehört mir“): Finanzierung

 

Wer ist der Förderkreis?
In erster Linie sind das Sie, die Eltern der Grundschüler.


Was tun?

  • Wenn Sie möchten, dass der Förderkreis die Grundschule weiterhin unterstützen kann und Ihre
    Kinder weiterhin gute Bedingungen an der Schule haben, sollten Sie Mitglied werden!
  • Melden Sie sich für „Helfereinsätze“, wenn Helfer gebraucht werden!
  • Nehmen Sie an den Förderkreis-Stammtischen teil, wenn Sie über den Einsatz der gesammelten
    Beiträge und Spenden mitentscheiden wollen, Ideen haben oder einfach mal reinschnuppern
    möchten.

 

 

 

 

 

 

Kurz gesagt: Sprechen Sie mit, wenn es um Ihr Kind geht!